Du befindest dich im Archiv der Kategorie: Erlebtes

30. April 2008

Schloss Auerbach, Fürstenlager, de Schorsch und abenteuerliche Landstraßen…

Vergangenes Wochenende, das uns nach langem Warten endlich den ersehnten Sonnenschein bescherte und vor allem am Sonntag mit tadellosem Wetter glänzte, wäre alles andere als ein Ausflug in die wunderschönen und jetzt direkt vor der Tür liegenden Gefilde der Bergstraße ein Versäumnis gewesen. Gesagt, getan – ging die nun nur noch kurze Fahrt los, mit […]

Den ganzen Beitrag lesen...
29. März 2008

Jaaaaaa, er lebt noch…

… er lebt noch, er lebt noch. Entgegen allen Gerüchten lebe ich doch noch und habe sogar auch immer noch (genau genommen wieder) den ganzen Tag eine DSL-Flatrate zur Verfügung. Trotzdem habe ich schon lange nichts mehr gepostet, weil immer etwas anderes war und ich eben andere Prioritäten gesetzt habe. Inzwischen hat sich natürlich einiges […]

Den ganzen Beitrag lesen...
14. Oktober 2007

Neuigkeiten der letzten Wochen

Da ich hier schon lange nichts mehr geschrieben habe, nun mal in Kurzform einige der Ereignisse der letzten Wochen: Zum einen gab es Polterabend und Hochzeit meines Bruders, der nächstes Jahr Vater wird, in Bremen.  Zum anderen gehöre ich ab Morgen wieder zur offiziell arbeitenden Bevölkerung, ich werde im e-learning center der TU Darmstadt arbeiten […]

Den ganzen Beitrag lesen...
7. August 2007

Michelstadt und Erbach

Dieses Wochenende war ich erneut mit meiner Freundin im Odenwald unterwegs. Hauptziele waren Michelstadt und Erbach. In ersterem steht das weltberühmte Rathaus, das 1484 erbaut wurde und auf Säulen aus Eichenholz steht („Stelzenrathaus“). In Erbach hingegen ist das Schloss wohl das berühmteste Bauwerk. Dieses „Schnäppchen“ leistete sich unsere verschuldete Regierung, man gönnt sich ja sonst […]

Den ganzen Beitrag lesen...
9. Juli 2007

Städte-Hopping an der Bergstraße

Am Samstag war ich mit meiner Freundin auf großer Tour entlang der schönen Bergstraße. Unsere erste Station war das Schloss Alsbach, das eher eine Burg als ein Schloss war. Bei dem herrlichen Wetter konnte man z.B. bis zum Atomkraftwerk Biblis sehen. Neben dem malerischen Ambiente ist unter anderem die enorme Stärke der Mauern bemerkenswert. Alsbach […]

Den ganzen Beitrag lesen...
5. Juli 2007

Geleitszug 2007 Seligenstadt

In Seligenstadt war am vergangenen Sonntag der große Umzug anlässlich des Geleitsfestes, das alle 4 Jahre statt findet. Ich zitiere aus Wikipedia: „Das Seligenstädter Geleit ist ein in der Bundesrepublik Deutschland einmaliger Brauch aus dem frühen Mittelalter, welcher sich in abgewandelter Form bis heute erhalten hat.“ Ein Brauch bei dem ganzen ist auch, dass Neulinge […]

Den ganzen Beitrag lesen...
15. Juni 2007

Mediterraner Vorspeisenteller

Gestern habe ich diesen „mediterranen Vorspeisenteller“ gegessen.

Den ganzen Beitrag lesen...
11. Juni 2007

Hessentag in Butzbach

Am vergangen Donnerstag war ich mit meiner Freundin sowie Bruder und dessen Freundin in Butzbach zum Hessentag – mit herrlichem Wetter und Temperaturen, die so manchem zu schaffen machten. Entsprechend aufgeheizt war es dann auch am Abend im Festzelt zum Konzert von Reamonn, so dass das Zelt auch als Sauna bezeichnet wurde. Aber so schlimm […]

Den ganzen Beitrag lesen...
26. Mai 2007

Bjarne Riis – Einstiges Idol entlarvt sich als Lügner

Da saß er also gestern, der „Sportsmann“ Bjarne Riis und gab dem Druck nach einer öffentlichen Erklärung nach. Dabei war es weniger überraschend, dass er sich in die Liste der Dopingsünder einreihte, sondern vielmehr die Art, wie er das tat. Im Gegensatz zu seinen geständigen ehemaligen Teamkollegen zeigte er nicht wirklich Reue oder glaubhaftes Bedauern […]

Den ganzen Beitrag lesen...
19. Mai 2007

Wolkenkratzer-Festival

Am Sonntag war ich mit meiner Freundin auf dem Wolkenkratzer-Festival in Mainhattan. Wir konnten uns trotz des großen Andrangs noch eine Karte für einen der Wolkenkratzer sichern. Um 16 Uhr waren wir auf dem Hochhaus „Gallileo“, genauer gesagt in dessen oberstem Stockwerk, was aufgrund des schlechten Wetters und Windes angenehm war. Von dort aus habe […]

Den ganzen Beitrag lesen...